Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/buddy-in-ohio

Gratis bloggen bei
myblog.de





Also an den letzten beiden Tagen ist einiges passiert.

Gestern waren wir auf dem Zinzinnati Oktoberfest. Wirklich deutsch war es nicht, aber sie haben es wenigstens versucht... Es gab ein paar deutsche biersorten, wie warsteiner und erdinger weißbier, aber dann ging es auch schon wieder los mit bud light, miller lite und den anderen bekannten amerikanischen sachen. Das Essen war noch ein bißchen besser. Ich habe mir eine "Super Brat(-wurst)" gegönnt. Ich habe also eine Wurscht in einem HOT DOG-BRÖTCHEN bekommen und konnte dann noch als extra sauerkrau oben drauf bekommen. Das stellt man sich dann unter dem deutschen nationalgericht vor... Naja, schmecken tut es nicht unedingt, aber ein bißchen heimweh kam schon auf... außedem gab es viele stände mit gerannten mandeln, grützwurst, windbeuteln und apfelstrudel... es waren also schon deutlich deutsche einflüsse zu merken, aber so wirklich deutsch war es nunmal nicht...
Und das warsteiner hat auch nicht so wirklich wie zu hause geschmeckt... ich weiß aber nicht, woran das liegt....



Und wieder ein kleines Extra für Sara (und alle die sonst große glänzende Felgen mögen.. die sich in diesem Fall sogar im stand gedreht haben

 

Heute gab es dann die nächste große tour.

Es ging rüber nach Newport, Kentucky ins Aquarium mit der deutschen truppe. Es gab schon einiges zu bestaunen, was sich aber leider nach und nach immer wiederholt hat... aber es hat schon etwas die haie mal live zu beobachten und sie am ende sogar zu berühren... abgesehen von fischen hatten sie auch noch schlangen, giftige frösche, otter und pinguine im angebot, die aber leider nicht einmal beim laufen umgekippt sind...
Danach ging es auf das höchste gebäude von cincinnati. 48 Stockwerke.. man hatte natürlich wieder einen schönen blick über die stadt und natürlich auf kentucky....




Leider habe ich gerade nicht unbedingt viel zeit zum schreiben, weil prison break gleich wieder losgeht.

Außerdem kann ich vielleicht noch einmal anmerken, dass ich jetzt hier der chef im haus bin, es ist nämlich außer dem hund niemand mehr hier. Frank und Colleen sind jetzt auf dem Weg nach Chicago zu einer Konferenz. Catherine und Emily bleiben bei der Oma und ich bin jetzt bis Donnerstag allein zu haus. Hat natürlich auch was...

Ich weiß, es ist nicht viel text, aber die meisten gucken sich so oder so nur die bilder an... und ich glaube, die sagen diesmal auch wieder mehr als worte.

25.9.07 01:15
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kr1zzl (25.9.07 08:53)
paaaaaaaaarty bei buddy!!!!!!!!!!!!!!!!!!:D


Nico (26.9.07 10:54)
bin ich dabei


bahne (26.9.07 20:55)
is bei den deutschen die eine die keiner kennt dabei gewesen (ich glaub die is da auf einem bild)
die findest du doch so scharf budday :P


Buddy (27.9.07 00:10)
Sie war nicht dabei... das ist ja die 8.klasse...

ich kenn sie also leider immer noch nicht.. aber was ist mit chris? Sie ist doch jetzt in seinem jahrgang.. vielleicht kennt er sie ja jetzt

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung